Menü

Kategorien

Filter

Preis (€)

  • -

Marke

Sortierung

"Infrarotkabinen" - 30 Artikel

Artikel pro Seite:

Sortierung

Anzeigeneinstellung

Seitennavigation

  • 1

Artikel pro Seite:

Sortierung

Anzeigeneinstellung

Seitennavigation

  • 1

Infrarotkabine - Wohlbefinden durch Wärme

Viele kennen eine Sauna und wissen wie diese funktioniert. Aber nur die wenigsten kennen die Vorteile und die Funktion einer Infrarotkabine. Im Gegensatz zu einer Sauna, wird in einer Infrarotkabine die Luft nicht erwärmt. Hier produzieren die auf den Körper treffenden Infrarotstrahlen Wärme. Daher werden diese Kabinen auch oft als Wärmekabine bezeichnet und die Bestrahlung als Wärmestrahlung.

Infrarotstrahlen sind für den Menschen nicht sichtbar. Er kann sie lediglich auf der Haut spüren, indem sie dort in Wärmeenergie umgewandelt werden. Dies hat einen positiven Einfluss auf Ihre Gesundheit ohne einem überhöhten Temperaturanstieg ausgesetzt zu sein. Durch die kurze Aufwärmphase können Infrarotkabinen schnell benutzt werden und verbrauchen nicht so viel Strom.

Die richtige Wahl

Stellen Sie sich bei der Wahl die richtigen Fragen damit sich die Investition lohnt und Ihre Gartenmöbel zu Ihren Ansprüchen und Einsatzzwecken passen:

- Welche Strahler benötige ich? Flächenstrahler? Vollspektrum?
- Für wie viele Personen möchte ich die Infrarotkabine nutzen?
- Soll es einen Eckeinstieg geben? Möglichkeit zum Liegen?

Wirkung der Infrarotstrahlen

Für eine Infrarotsauna im eigenen Haus kann sehr viel sprechen. Ihre Ausstattung wird erweitert und ihr Wohlbefinden kann sich enorm steigern. Auf einer nur sehr kleinen Fläche können Sie sich eine richtige Wohlfühl-Oase schaffen. Der Raum, in dem die Infrarotkabine stehen soll, kann durch viel Zubehör individuell angepasst werden. Angebote gibt es sehr viele im Handel. Das gilt nicht nur für den Zubehör, sondern auch für die Infrarotkabinen an sich.

Schon sehr früh wurden Infrarotstrahlen als Heilmittel eingesetzt. Bei Gelenkschmerzen, Muskelverspannungen und Durchblutungsstörungen kann eine Bestrahlung mit Infrarot die Heilung positiv beeinflussen. Zusätzlichen wird auch der gesamte Kreislauf gestärkt. Weitere Vorteile einer Infrarotbestrahlung sind Stressabbau, Stärkung des Wohlbefindens, Vorbeugung von Herz- und Gefäßkrankheiten und Anregung des Stoffwechsels.

Da durch eine Wärmetherapie auch die Durchblutung angeregt und somit das gesamte Gewebe besser mit Blut versorgt wird, werden viele unterschiedliche Heilungsprozesse beschleunigt. Dazu zählen die Heilung von Prellungen, Verstauchungen, Sportverletzungen und die Linderung von Menstruationsbeschwerden bzw. Erkältungen. Möchten Sie eine Bestrahlung mit Infrarot aus medizinischen Gründen nutzen, müssen Sie grundsätzlich zuerst einen Arzt konsultieren.

Im Gesundheitswesen kommen so genannte Infrarot-C Strahlen zum Einsatz. Infrarot-C dringt 4-5 mm tief ins Unterhautgewebe und ist daher nicht für den privaten Haushalt geeignet. Entsprechende Lampen dürfen nur von einem Arzt eingesetzt werden. In Infrarotkabinen sind Strahler mit Infrarot-A verbaut. Diese haben nur eine Eindringtiefe von 0,5 mm und dringen bis zur Lederhaut vor. Der Körper wird schonend erwärmt, was wiederum nicht belastend für den Körper ist.

Strahlerausrichtung & Temperatur

In der Infrarotkabine müssen Sie darauf achten, dass die Infrarotstrahler richtig angeordnet und ausgerichtet sind. Je gezielter diese nämlich auf Ihren Körper treffen, desto intensiver wird Wärme produziert und die Schweißproduktion angeregt. In der Kabine herrscht eine Temperatur von 38-55° Celsius – deutlich geringer als in einer Sauna . Für eine intensive Schweißproduktion ist dies allerdings ausreichend und der Körper wird zudem schonend erwärmt und nicht überfordert. Die verschiedenen Infrarotkabinen im Handel sind mit unterschiedlichen Strahlern ausgestattet. Diese unterscheiden sich in Qualität, Lebensdauer und Strahlung. Ein paar Informationen sollen Ihnen die nächsten drei Abschnitte geben.

Infrarotstrahler

Bei Keramikstrahlern ist das Heizelement in einen Keramikmantel gefasst. Die Keramikhülle soll verhindern, dass der Strahler nach Außen glüht. Keramikstrahler haben eine lange Lebensdauer. Wenn man sich eine Wärmekabine mit Keramikstrahlern kaufen möchte, muss man hier besonders darauf achten, dass diese gut positioniert sind, da diese sehr punktiert strahlen.

Magnesiumoxyd Strahler bestehen aus einem gebogenen Rohr, das mit Magnesiumoxyd gefüllt ist. Im Edelstahlrohr ist ein Heizdraht gespannt. Reflektoren, die sich hinter dem Rohr befinden, verteilen die Strahlen gleichmäßig. Magnesiumoxyd Strahler sind in den meisten Infrarotkabinen vorhanden.

Bei Keramikstrahlern ist das Heizelement in einen Keramikmantel gefasst. Die Keramikhülle soll verhindern, dass der Strahler nach Außen glüht. Keramikstrahler haben eine lange Lebensdauer. Wenn man sich eine Wärmekabine mit Keramikstrahlern kaufen möchte, muss man hier besonders darauf achten, dass diese gut positioniert sind, da diese sehr punktiert strahlen.

Vitae-Strahler sind diejenigen, die dem Sonnenlicht, also der natürlichen Infrarotstrahlung, am nächsten kommen. Ein großer Vorteil dieser Strahler ist es, dass sie keine Vorwärmzeit benötigen – sind also besonders geeignet für Ungeduldige. Irgendein Infrarotstrahlung, am nächsten kommen. Ein großer Vorteil dieser Strahler ist es, dass sie keine Vorwärmzeit benötigen – sind also besonders geeignet für.

Was dafür spricht

Für eine Infrarotkabine im eigenen Haus kann sehr viel sprechen. Ihre Ausstattung wird erweitert und ihr Wohlbefinden kann sich enorm steigern. Durch die kurze Aufwärmphase können Infrarotkabinen schnell benutzt werden und verbrauchen nicht so viel Strom. Auf einer nur sehr kleinen Fläche können Sie sich eine richtige Wohlfühl-Oase schaffen. Der Raum, in dem die Infrarotkabine stehen soll, kann durch viel Zubehör individuell angepasst werden. Angebote gibt es sehr viele im Handel. Das gilt nicht nur für den Zubehör, sondern auch für die Infrarotkabinen an sich. Die Informationen, um was für Strahler es sich handelt, entnehmen sie der Produktbeschreibung. Angebote gibt es von jedem Strahler auf dem Markt – natürlich in unterschiedlichen Preisklassen.

Wichtiges

Wenn Sie sich für einen Bausatz entschieden haben, den Sie selbst montieren, müssen Sie beim Aufbau darauf achten, dass sie die Kabine in einem Raum aufstellen, in dem eine Temperatur von mindestens 18° gewährleistet ist. Bei einer Temperatur unter 18° kann die Kabine ihre volle Leistung nicht erbringen.

Anwendungshinweise

Möchten Sie sich entspannen, müssen Sie sich auch vor und nach dem Wärmebad Zeit nehmen. Gehen Sie nicht gestresst in die Kabine. Auch wenn diese nicht viel Zeit braucht um sich aufzuwärmen, sollten sie doch ein bisschen Zeit einplanen, denn in einer vollkommen kalten Umgebung kann man nicht richtig entspannen. Duschen Sie sich vorher und trocknen sich ab. In der Kabine sollten sie sich auf ein Handtuch setzen. Das ist hygienischer und auch angenehmer.

Für welchen Artikel beziehungsweise welche Strahlervariante und welche Größe Sie sich entscheiden, ist von ihrem Geldbeutel, ihrem Geschmack und der Raumgröße abhängig. Auch beim Design gibt es eine große Vielfalt. Es gibt Artikel mit vielen oder wenigen Glasfronten, welche mit Schiefer-Optik oder Modelle die sich in Raumecken gut integrieren lassen. Eine große Auswahl finden Sie zu günstigen Preisen im Shop von Netto-Online.